• Werkstatt neu

Jubiläums Ausflug

14.08.2015

Am Freitag den 14. August lud die Optimal AG anlässlich des 15 Jahre Jubiläums ihre 21 Mitarbeiter zu einem speziellen „Arbeitstag“ ein. Das Ziel war nicht bekannt gegeben worden. Es kristallisierte sich erst während der Fahrt heraus. Diese endete auf einem Parkplatz in den Flumser Bergen.

Nach einem kurzen Fussmarsch hiess es: „Z’nüni Zit“. Bei herrlicher Aussicht und Sonnenschein stärkte sich die vergnügte Malertruppe. Anschliessend folgte eine Wildkräuter Wanderung unter fachkundiger Führung von Doris Kurath. Verschiedene Kräuter wurden direkt ab der Alp Wiese verköstigt. Durch die interessanten und wissenswerten Erklärungen gab es immer wieder erstaunte Gesichter. So blieb die eine oder andere Pflanze mit ihrer besonderen Wirkung in bester Erinnerung.

Zurück beim Restaurant erwartete die Gruppe ein gemütliches Mittagessen vom „Leiterwagen“. Gut gestärkt folgte anschliessend der nächsten Höhepunkt. Nun hiess es selber Hand anlegen in der Alp- und Brauchtumskäserei auf der Tannenboden Alp. Über dem offenen Feuer und unter der Anleitung eines Alp Senns wurden rund zwölf Kilo Käse hergestellt. Ein verdienter Schlusstrunk bildete den Abschluss des Nachmittags.

Zurück in Grabs erwartete die Belegschaft eine weitere Überraschung. Fleissige Hände hatten in der Zwischenzeit die Optimal Werkstatt zu einem einladenden „Gasthaus“ hergerichtet. Bei saftigen Grilladen mit Beilagen und einem Salatbuffet kamen alle auf ihre Kosten. Einige Zeit später folgte die Dessertrunde mit Kaffee. Bei guter Stimmung wurde geplaudert und gelacht. Der Überraschung Arbeitstag dürfte allen in bester Erinnerung bleiben, auch wenn es am Abend einige „Überstunden“ gab.